[Start][Meine Kinder][Spiele][Lexikon]
[Willi denkt]

Willi will's wissen

Zirkadiane Rhythmik

Die Körperhöhe mißt morgens etwa einen bis anderthalb Zentimeter mehr als abends. Das nennt man zirkadiane oder Tag/Nacht-Rhythmik und ist u.a. durch Unterschiede im Wassergehalt des Körpers bedingt. Weil auch das Wachstumshormon überwiegend nachts ausgeschüttet wird, schließt man oft voreilig, dass auch das Wachstum des Kindes - im Sinne von Zellteilung - überwiegend nachts stattfindet. Das ist aber nicht gesichert. Allerdings haben Kinder oft Beschwerden in den Beinen, die nachts im Bereich der großen Wachstumsfugen auftreten und Wachstumsschmerzen genannt werden.

[Zurueck]