[Start][Meine Kinder][Spiele][Lexikon]
[Willi denkt]

Willi will's wissen

Körperhöhe

Körperhöhe ist die im Stehen gemessene Höhe eines Menschen, Körperlänge die im Liegen gemessene Länge (die etwa 1 cm mehr mißt als die im Stehen gemessene Höhe). Der Begriff Körpergröße läßt die Herkunft der Messung (ob im Stehen oder im Liegen) im Unklaren und wird bei älteren Kindern meist synonym mit Körperhöhe verwendet.

Meßinstrumente zur Messung der Körperhöhe bestehen aus einer vertikalen Rückwand und einer beweglichen horizontalen Kopfplatte, unter der der zu Messende aufrecht steht. Anstelle der vertikalen Rückwand kann auch ein beliebiger Türrahmen oder eine lotrechte Wand genommen werden. Auch die für die Messung verwendete Kopfplatte muß nicht Teil eines käuflichen Meßinstrumentes sein, sondern nur waagerecht. Während der Messung - dies ist besonders beim Messen von Kindern wichtig - sollte sich der Untersucher auf die Größe des zu Messenden einstellen und sich ggf. hinhocken, um dem zu Messenden waagerecht in die Augen zu blicken. Der Kopf des zu Messenden sollte durch leichtes Anheben der Kieferwinkel aufgerichtet werden. Bei Reihenmessungen empfiehlt sich, die sog. Frankfurter Ebene einzuhalten. Das früheste Gerät zur Messung der Körperhöhe, von dem eine Abbildung existiert, wurde 1654 von Johann Sigismund Elsholtz beschrieben.

[Zurueck]