[Start][Meine Kinder][Spiele][Lexikon]
[Willi denkt]

Willi will's wissen

Fettsucht

Unter Fettsucht oder Adipositas versteht man die krankhafte Vermehrung des Fettgewebes. Ein verhältnismäßig guter Indikator für Fettsucht ist der BMI. Bis auf sehr wenige Ausnahmen ist die Fettsucht ernährungsbedingt.

Zur Zeit nimmt das mittlere Gewicht der Menschen und die Anzahl fettsüchtiger Menschen in den Industrienationen kontinuierlich zu. In Deutschland steigt das Gewicht junger Wehrpflichtiger von Jahrgang zu Jahrgang um etwa 400 Gramm.

Auch im Kindesalter ist der Trend zu Fettsucht bereits sichtbar. Die Krankheit beginnt meist im frühen Kindesalter. Fettsucht ist familiär gehäuft, was oft an Ernährungsgewohnheiten liegt. Fettsucht verursacht zahlreiche Stoffwechselerkrankungen (z.B. Diabetes) und Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Fettsüchtig Menschen hat es wohl schon immer gegeben. Sehr frühe Darstellungen finden sich bereits in der Steinzeit (Abbildung der Venus von Willendorf ).

[Zurueck]