[Start][Meine Kinder][Spiele][Lexikon]
[Willi denkt]

Willi will's wissen

Entwicklungstempo

Das Tempo, oder auch die Geschwindigkeit, mit der Kinder biologisch reifen, ist nicht bei allen Menschen gleich. Manche sehen mit 12 Jahren noch so aus wie 10, sind so groß wie 10-jährige und haben auch noch nicht mit der sexuellen Reifeentwicklung begonnen; andere 12-jährige wirken bereits erwachsen, ähneln eher den 14- oder 15-jährigen, und sind auch sexuell entsprechend weiter entwickelt als ihre Altersgenossen.

Zwar müssen Aussehen und biologische Reife nicht immer Hand in Hand gehen mit der psychologischen und schulischen Entwicklung, aber die biologische Reife korreliert meist eng mit der knöchernen Entwicklung. Kinder, deren biologische Reife eher langsamer zunimmt, liegen auch im Knochenalter zurück, man nennt sie entwicklungsverzögert. Kinder, deren biologische Reife eher rascher zunimmt und deren Knochenalter dem chronologischen Alter vorauseilt, nennt man entwicklungsbeschleunigt.

[Zurueck]